CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Faltbares Huawei Mate X - Vor- und Nachteile

Nach der Vorstellung des Modells Mate X sagen viele, dass Huawei ein besser gefaltetes Smartphone als Samsung hergestellt hat. Was sind seine Vor- und Nachteile? Wir haben es geprüft!

Huawei Mate X – Vorteile

Huawei Mate X

Die Hauptvorteile des Gerätes sind:

•  Ein beindruckender und großer Bildschirm, der über keine unnötigen Rahmen und Einkerbungen verfügt.

•  Eine solide, aber leichte und dünne Konstruktion mit einem Scharnier, das das Smartphone effizient falten lässt. Nach dem Falten des Bildschirms gibt es keine Löcher zwischen den beiden Teilen des Smartphones.

•  Durchdachte Proportionen - im Gegensatz zu seinem Konkurrenten Samsung Galaxy Folda behält das faltbare Huawei seine auffälligen Proportionen nach dem Falten bei. Das Folda wirkt unnatürlich schmal und lang.

•  Eine Top-Spezifikation - das Modell ist mit einem leistungsstarken Prozessor Kirin 980, Modem, Balong 5000, 8 GB Arbeitsspeicher und 512 GB Speicher für Benutzerdaten ausgestattet.

•  Ein schnelles Aufladen des Akkus mit 55W - dank dieser Technologie wird das Smartphone in 30 Minuten zu 85% aufgeladen.

•  Clevere fotografische Lösungen - wenn das Smartphone gefaltet wird, sehen sowohl der Fotograf als auch die fotografierte Person, wie das Bild aussehen wird.

Huawei Mate X – Nachteile

Die Hauptnachteile des Gerätes sind:

•  Eine unvollendete Software - derzeit besteht keine Möglichkeit, zwischen Fenstern zu wechseln. Der Hersteller hat das Gerät noch nicht auf den Markt gebracht. Wahrscheinlich werden bis dahin Fehler behoben. Es ist jedoch ungewiss, ob nach den Updates alles wie erwartet funktionieren wird.

•  Ein empfindliches Display - der gefaltete Bildschirm ist mit einer kratzempfindlichen Kunststoffbeschichtung überzogen. Nach längerem Gebrauch kann seine Oberfläche "wellenförmig" sein. Huawei weiß wahrscheinlich, dass sein gefaltetes Modell empfindlich gegen Kratzer ist, deshalb hat er eine spezielle Handyhülle beigefügt.

•  Eine niedrige Akku-Kapazität - Mate X verfügt über zwei Akkus mit einer Gesamtkapazität von 4500 mAh. Es ist nicht sicher, ob ein kleinerer Akku es Ihnen ermöglicht, problemlos an solch anspruchsvollen Geräten zu arbeiten.

•  Ein hoher Preis - wenn Sie Besitzer des neuen gefalteten Huawei-Smartphone sein möchten, müssen Sie 2299 Euro vorbereiten.

Huawei Mate X - lohnt es sich?

Mate X wird vor allem für sein dünnes, durchdachtes Design und das rahmenlose, kompromisslose Display gelobt.

Wenn Sie dieses Modell kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, auf Bewertungen zu warten. Wenn sich herausstellt, dass die Software gut funktioniert, der Bildschirm nicht empfindlich ist und sich nach längerem Gebrauch nicht fältelt, steht dem Kauf eines gefalteten Smartphones von Huawei nichts entgegen, wenn wir uns einen so großen Aufwand leisten können.

Handyhülle jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.80 / 5.0 (7)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.