CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Handy versendet keine MMS – was tun?

Möchten Sie ein Foto per Textnachricht senden, aber wird auf dem Display eine Fehlermeldung angezeigt? Leider ist dies ein ziemlich häufiges Problem, mit dem viele Smartphone-Besitzer konfrontiert sind. Das Problem kann viele Ursachen haben, die sowohl auf eine Fehlfunktion des Geräts als auch auf Fehler des Mobilfunknetzanbieters zurückzuführen sind. Was sollte man also tun, um festzustellen, warum das Handy keine MMS versendet? Und wie kann diese Funktion wiederhergestellt werden?

Melden Sie das Problem dem Mobilfunkanbieter

1. Handy versendet keine MMS – was tun?

Das erste, was Sie tun sollten, wenn Ihr Handy Probleme beim Versenden von MMS hat, ist, den Mobilfunkanbieter darüber zu informieren. Zu diesem Zweck können Sie beispielsweise die technische Hilfe anrufen, deren Nummer auf der Website des Mobilfunkanbieters angegeben ist. In einer solchen Situation wird der Berater Sie auf jeden Fall über die möglichen Gründe für das Nichtversenden von MMS-Nachrichten informieren und sagen, was Sie als Nächstes tun sollten. Mit einem fehlerhaften Handy können Sie auch direkt zum Salon des Anbieters gehen, in dem der Mitarbeiter versucht, den Fehler selbst zu beheben.

Überprüfen Sie Informationen über Ihren Vertrag

Die einfachste Begründung, warum das Handy keine MMS-Nachrichten versendet, besteht darin, sie nicht in Ihren Vertrag oder Prepaid-Tarif berücksichtigt worden sind. Um zu überprüfen, ob Sie den Zugriff auf MMS haben, können Sie sich auf der Website des Mobilfunkanbieters in Ihr Konto einloggen, die technische Hilfe anrufen oder den entsprechenden Code eingeben. Wenn Ihr Tarif keine MMS-Nachrichten enthält, können Sie diese jederzeit kaufen.

Verwenden Sie mobile Internetdaten

2. Handy versendet keine MMS – was tun?

Einer der ersten Ratschläge von Mobilfunknetzanbietern besteht darin, zu überprüfen, ob die Übertragung der mobilen Internetdaten auf Ihrem Handy aktiviert ist, weil sie zum Versenden von MMS erforderlich sind. Die aktive Datenübertragung sollte durch ein kleines Symbol oben im Display neben der Statusliste angezeigt werden. Um zu überprüfen, ob sie aktiviert wird, können Sie auch zu den Einstellungen gehen, Netzwerkeinstellungen auswählen und dann auf Mobilfunknetz und Datenübertragung klicken.

Stellen Sie sicher, dass Sie MMS von derselben Karte versenden, von der aus die Datenübertragung eingestellt ist

Oft haben Benutzer des Handys mit der Dual-SIM-Funktion das Problem mit dem Versenden von MMS. Wenn Sie versuchen, MMS von einer SIM-Karte zu versenden, aber die Datenübertragung auf der anderen SIM-Karte aktiv ist, werden sicherlich Probleme auftreten. Denken Sie daher daran, MMS-Nachrichten immer von derselben Telefonnummer zu senden, von der Sie derzeit mobile Internetdaten verwenden.

Setzen Sie APN-Einstellungen zurück

Die APN-Einstellungen wurden vom Mobilfunkanbieter vorgenommen. Wenn Sie Probleme beim Versenden von MMS-Nachrichten haben, können Sie versuchen, diese zurückzusetzen. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen Ihres Handys, wählen Sie Mobilfunknetze aus, klicken Sie dann auf die Namen der Zugriffspunkte und stellen Sie die Standardeinstellungen wieder her. Sie können APN-Punkte auch selbst festlegen. Sie müssen jedoch genau wissen, was Sie eingeben sollten. Jeder Mobilfunkanbieter hat seine eigenen Einstellungen, daher sollte diese Aktion mit einem Berater besprochen werden.

Starten Sie das Handy neu

3. Handy versendet keine MMS – was tun?

Diese Methode ist eine Lösung für fast jedes Problem mit dem Smartphone. Natürlich sind wir nicht zu 100% sicher, dass ein Neustart hilfreich ist, wenn das Handy keine MMS versendet, aber es lohnt sich, diese Methode zu versuchen. Manchmal ist es möglich, den Fehler im Betriebssystem des Geräts auf diese Weise zurückzusetzen.

Handyhülle jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.80 / 5.0 (10)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.