CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Samsung Galaxy M30S und Samsung Galaxy M31 – Vergleich

Im dritten Quartal 2019 brachte der koreanische Hersteller sein effizientes Einsteiger-Smartphone auf den Markt – das Samsung Galaxy M30S. Es begeisterte die Benutzer sowohl mit ästhetischem Design als auch mit fortschrittlicher Rechenleistung. Anfang 2020 wurde der Nachfolger des Galaxy M30S, das Samsung Galaxy M31, veröffentlicht. Aber ist es wirklich besser als sein Vorgänger?

Samsung Galaxy M30S und Samsung Galaxy M31 – technische Parameter

1. Samsung Galaxy M30S und Samsung Galaxy M31 – Vergleich

Wenn man die Vorderseite der Smartphones Samsung Galaxy M30S und Samsung Galaxy M31 vergleicht, kann man den Eindruck gewinnen, dass das ältere Galaxy M30S ein moderneres Design aufweist als das Galaxy M31. Dies liegt vor allem daran, dass der Hersteller beim Samsung Galaxy M31 einen etwas breiteren Bildschirmrahmen verwendet hat. Auf der Rückseite sehen beide Smartphones sehr ähnlich aus – in der Mitte des glatten Gehäuse befindet sich ein Fingerabdruckleser. Der Unterschied besteht jedoch in einem zusätzlichen vierten Objektiv und damit in einem erweiterten Paneel mit Kameras beim neueren Galaxy M31.

Gibt es weitere Unterschiede zwischen dem Samsung Galaxy M30S und dem Samsung Galaxy M31 in ihren technischen Parametern?

Sowohl das Galaxy M30S als auch das Galaxy M31 verfügen über einen 6,4-Zoll-AMOLED-Bildschirm. Das neuere Galaxy M31 verwendet jedoch auch ein gehärtetes Glas (Corning Gorilla Glass) zum Schutz des Displays.

•  Das Samsung Galaxy M30S bietet seinen Benutzern eine größere Auswahl an Varianten einer bestimmten Hardwarekonfiguration. Der interne Speicher ist mit Kapazitäten von 32, 64 und 128 GB sowie Arbeitsspeicher mit 3, 4 und 6 GB verfügbar. Im Fall vom Samsung Galaxy M31 wurden die meisten Budgetkonfigurationen eliminiert, sodass eine Auswahl an internem Speicher mit einer Kapazität von 64 und 128 GB und Arbeitsspeicher mit 6 und 8 GB bleibt.

•  Das letztjährige Galaxy M30S läuft unter dem Betriebssystem Android 9.0 Pie, während das Galaxy M31 bereits das neueste Android 10 und die verbesserte Oberfläche One IU 2.0 verwendet.

•  Das Galaxy M31 hat eine deutlich bessere Kamera auf der Rückseite, deren Hauptobjektiv 64 Megapixel hat. Das Galaxy M30S besitzt eine 48-Megapixel-Kamera. Das neuere Samsung verfügt auch über ein viertes 5-Megapixel-Objektiv, das im Modell seines Vorgängers nicht enthalten ist.

•  Überdies unterstützt das Samsung Galaxy M31 eine größere Auswahl an Audioformaten.

Samsung Galaxy M30S und Samsung Galaxy M31 – Fazit

Obwohl es zwischen dem Samsung Galaxy M30S und dem Samsung Galaxy M31 keine große Zeitlücke gibt, wie der obige Vergleich zeigt, ist das neuere Smartphone in mehrfachen Hinsicht eine bessere Wahl. Dieses Modell verfügt über einen Displayschutz, eine neuere Version des Android-Betriebssystems und eine deutlich bessere Kamera. Für Musikliebhaber kann eine wichtige Information sein, dass das Smartphone mehr Audioformate unterstützt. Derzeit ist es in Deutschland für rund 220-270 EUR erhältlich, also ist es nicht viel teurer als sein Vorgänger.

Handyhüllen für Samsung Galaxy M31Handyhüllen für Samsung Galaxy M30S

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.60 / 5.0 (12)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.