CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Vodafone Smart N9 und Vodafone Smart N9 Lite - Vergleich

Seit einiger Zeit verkauft der Mobilfunkanbieter Vodafone Budget-Smartphones unter eigenem Branding. 2018 brachte Vodafone zwei Schwestermodelle auf den Markt: Smart N9 und Smart N9 Lite. In diesem Artikel vergleichen wir beide Smartphones für Sie!

Vodafone Smart N9 und Vodafone Smart N9 Lite - Unterschiede

Vodafone Smart N9 und Vodafone Smart N9 Lite - Unterschiede

Obwohl beide Smartphones die aus Kunststoff gefertigte Gehäuse haben, sehen sie etwas anders aus. Das Gehäuse des Smart N9 ist glatt und glänzend, das Lite-Modell hat jedoch eine texturierte und matte Oberfläche. Außerdem ist es leicht, das Smart N9 von seiner Lite-Version zu unterscheiden, weil es mit einem Fingerabdruckleser auf der Rückseite ausgestattet ist. Technisch unterscheiden sich die Smartphones wie folgt:

•  Das Smart N9 misst 147,10 x 68,80 x 8,70 mm und wiegt 145 Gramm. Das Smart N9 Lite ist etwas kleiner, misst 148,20 x 68,88 x 9,40 mm und wiegt 155 Gramm.

•  Das Vodafone Smart N9 ist mit einem 5,50-Zoll-Display mit einer Auflösung von 720x1440 Pixeln und einer Pixeldichte von 293 ppi ausgestattet. Bei der Lite-Version wurde ein 5,34-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 480x960 Pixeln und einer niedrigeren Pixeldichte von 201 ppi angewandt.

•  Mit einer Kapazität von 2900 mAh besitzt das Hauptmodell den stärkeren Akku als das Vodafone Smart N9 Lite, das über den Akku mit einer Kapazität von 2460 mAh verfügt.

• Den Nutzern beider Smartphones stehen 16GB internen Speicher zur Verfügung. Sie unterscheiden sich jedoch in Arbeitsspeicher: Beim Smart N9 gibt es 2GB und beim Smart N9 Lite nur 1GB.

•  Sowohl das N9 als auch das N9 Lite verfügen über nur eine Hauptkamera. Auf der Rückseite des Vodafone Smart N9 befindet sich eine 13-Megapixel-Kamera. Die Hauptkamera des Lite-Modells nimmt Bilder mit einer Auflösung von 8 Megapixeln auf.

•  Das Hauptmodell besitzt eine 8-Megapixel-Kamera an der Front. Die Frontkamera beim N9 Lite hat einen 5-Megapixel-Sensor.

•  Beide Modelle sind mit MediaTek MT6739 angetrieben.

Vodafone Smart N9 und Vodafone Smart N9 Lite - Fazit

Beide Smartphones verfügen über eine typische Ausrüstung für Budget-Smartphones. Es lässt sich sagen, dass das Vodafone Smart N9, das über mehr Speicher, einen stärkeren Akku, eine bessere Kamera und einen Fingerabdruckleser verfügt, einen besseren Eindruck als das Smart N9 Lite hinterlässt.

Vodafone Smart N9 Lite HüllenVodafone Smart N9 Hüllen

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.60 / 5.0 (15)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.