CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Wie entfernt man Display-Kratzer vom Smartphone?

Ohne Zweifel ist Smartphone ein wertvolles Gerät, das viele Möglichkeiten biete. Seine Nutzer können auf Wunsch zahlreiche Anwendungen auf dem Handy installieren oder Fotos machen. Wenn der Smartphone-Bildschirm mit keiner Displayschutzfolie oder Handyhülle geschützt wird, können sich mit der Zeit auf ihm störende Kratzer ansammeln. Haben Sie bereits Kratzer im Bildschirm? In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie Sie diese verhindern und entfernen können.

Bewährte Hausmittel

Display Mit Zahnpasta polieren kratzern

Im Internet gibt es viele Tipps, um Kratzer vom Smartphone-Display zu entfernen. Dazu gehört zum Beispiel, den Bildschirm mit Zahnpasta zu polieren, mit Schleifpapier zu reiben oder eine Mixtur aus Backpulver und Wasser zu verwenden.

Leider können diese Methoden zu einem Kurzschluss führen, wenn Flüssigkeiten in den Spalt zwischen Gehäuse und Bildschirm durchdringen. Das Schleifpapier kratzt wiederum das Display des Smartphones noch mehr.

Polierpasten

In zahlreichen Geschäften mit Zubehör für mobile Geräte finden Sie spezielle Polierpasten. Sie enthalten harte Schleifmittel, die das Smartphone-Display glätten und dadurch auf die Kratzerebene bringen. Dann sind Kratzer nicht mehr sichtbar.

Die Touchscreens bestehen aus vielen dünnen Schichten, deshalb macht das lange und starke Polieren sie nur noch schlimmer. Wenn eine der Schichten beim Polieren entfernt wird, kann die Bildqualität und die Berührungsempfindlichkeit beeinträchtigt werden.

Bildschirmschutz mit Selbstheilung

3MK glasfolie Kratzer regeneriert

Damit es gar nicht erst so weit kommt, dass Ihr Display zerkratzt, sollten Sie Ihr Smartphone schon nach seinem Kauf absichern. Die sicherste Lösung wäre eine Displayschutz-sowie Glasfolie zu kaufen. Das Zubehör vom polnischen Hersteller 3MK kann nicht nur alle Kratzer tarnen, sondern auch regenerieren. Es ist transparent und beeinflusst die Bildqualität nicht. Obwohl Glasfolien dünner als gehärtetes Glas sind, sind sie sehr beständig und bietet effektiven Schutz vor Kratzern, Dellen und Verschmutzungen.

Handyhüllen für jedes Smartphone

Handyhullen

Kein Case ist in der Lage, die schon entstandenen Display-Kratzer zu entfernen, aber es wird sicherlich das Entstehen von neuen Kratzern verhindern. Zur Verfügung stellen wir Ihnen unterschiedliche Arten von Hüllen, unter anderem: flexible Silikonhüllen, strapazierfähige Bumpers, Schutzhüllen aus Holz und Leder sowie Handytaschen mit Klettverschluss und zum Hineinstecken, elegante Fliphüllen und Klapp Hüllen, die effektiv nicht nur das Gehäuse des Smartphones, sondern auch seinen Bildschirm schützen.

Darüber hinaus sind Schutzhüllen ein schickes Zubehör, mit dem Sie eine Möglichkeit haben, sich aus der Menge herauszuheben, weil Sie eine breite Auswahl an Hüllen mit unterschiedlichen Graphiken, Printen und Muster haben.

Service

Je tiefer und größer der Kratzer, umso schwieriger wird es, ihn zu entfernen, deshalb sollten Sie sich damit an einen Fachmann oder Service wenden. In der Regel bieten sie einen Austausch des Bildschirms oder seine Neuherstellung an.

Handyhülle jetzt entdeckenhttps://www.etuo.de/panzerglas-displayfolien

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.50 / 5.0 (5)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.