CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Wie kann man das Mobilfunknetz für andere Geräte freigeben?

Wenn Sie über mobile Daten verfügen, kann Ihr Smartphone nicht nur eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk herstellen, sondern kann auch als WLAN-Hotspot verwendet werden. Der Hotspot ist eine nützliche Funktion, wenn Sie sich beispielsweise in einem Zug befinden, in dem WLAN nicht funktioniert, aber Sie Ihr Tablet oder Laptop mit dem Internet verbinden möchten.

Wie kann man Handy als WLAN-Hotspot nutzen?

1. Wie kann man das Mobilfunknetz für andere Geräte freigeben?

Die Verwendung des Smartphones als WLAN-Hotspot für andere Geräte ist in den meisten modernen Smartphones möglich. Sie benötigen nur die Funktion „Persönlicher Hotspot“, „Internetfreigabe“, „WLAN-Router“ oder „Tethering“, die Sie in den Einstellungen des Smartphones finden. Der Name unterscheidet sich je nach Handymodell. Außerdem benötigen Sie im verwendeten Tarifplan aktive Mobilfunkdaten.

Mobilfunkverbindung über Hotspot teilen – Anleitung

2. Wie kann man das Mobilfunknetz für andere Geräte freigeben?

Im Folgenden erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie WLAN von Ihrem Smartphone für mehrere andere Geräte freigeben können.

1. Schalten Sie das mobile Datenpaket auf Ihrem Smartphone ein, indem Sie die Einstellungen für das Mobilfunknetz aufrufen, und dann wählen Sie die Registerkarte mit der Mobilfunkdatenverbindung aus und aktivieren Sie die Datenübertragung. Das Smartphone zeigt Informationen an, für die möglicherweise Übertragungsgebühren anfallen, die akzeptiert werden müssen.

2. Wählen Sie die Mobilfunkeinstellungen erneut aus, in denen Sie die Kategorie „Persönlicher Hotspot“, „Internetfreigabe“, „WLAN-Router“ oder „Tethering“ finden. Klicken Sie darauf, um den Namen Ihres Geräts (er wird als verfügbares WLAN-Netzwerk angezeigt) oder das zum Herstellen der Verbindung erforderliche Zugangskennwort festzulegen. Es ist besonders wichtig, ein Passwort festzulegen, weil dies die Verwendung der mobilen Daten Ihres Smartphones durch unerwünschte Benutzer verhindert.

3. Nachdem Sie Ihren Gerätenamen und Ihr WLAN-Passwort festgelegt haben, können Sie Ihren persönlichen Hotspot aktivieren. Normalerweise müssen Sie nur auf den Schieberegler oben in den Einstellungen tippen. Dann sollte Ihr Netzwerk für andere Geräte angezeigt werden.

Die Anzahl der Geräte, die das von Ihrem Smartphone gemeinsam genutzte WLAN-Netzwerk verwenden können, ist unbegrenzt. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass zu viel Netzwerklast zu einer langsameren Datenübertragung sowie zu einem schnelleren Verbrauch beiträgt. Überdies entlädt der Hotspot den Akku viel schneller.

Handyhüllen Jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.60 / 5.0 (12)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.