CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Wie kann man einen eigenen Klingelton beim iPhone erstellen?

Jedes iPhone wird mit mehreren Klingeltönen ausgestattet, die Sie zur Signalisierung eingehender Anrufe verwenden können. Sie können einen Klingelton oder verschiedene Klingeltöne für Anrufe von bestimmten Personen oder Gruppen von Freunden auswählen. Aber die Anpassungsmöglichkeiten gehen noch viel weiter. iPhone-Besitzer können auch Klingeltöne für ihr Handys erstellen. Nachfolgend stellen wir Ihnen eine Anleitung dazu vor.

Verwenden Sie eine App zum Erstellen der Klingeltöne

1. Wie kann man einen eigenen Klingelton beim iPhone erstellen?

Eine Möglichkeit, einen eigenen Klingelton für Ihr iPhone zu erstellen, ist die Verwendung spezieller Apps, wie z. B. GarageBand. Diese enthalten Listen mit vielen Songs - einige davon sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Sie können den Klingelton auch im iTunes Store kaufen, aber es ist wissenswert, dass es eine Möglichkeit gibt, selbst einen Klingelton kostenlos zu erstellen.

Eigene Klingeltöne für das iPhone über iTunes erstellen

2. Wie kann man einen eigenen Klingelton beim iPhone erstellen?

In der folgenden Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie einen eigenen Klingelton für Ihr iPhone erstellen können. Alles, was Sie brauchen, ist, dass iTunes auf Ihrem Computer mit einer Mediathek installiert ist, die den gewünschten Song enthält.

1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.

2. Wählen Sie in der App-Mediathek die Option „Meine Musik“ den Song aus, den Sie als Klingelton auf Ihrem iPhone festlegen möchten.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option „Informationen“ („Song Info“ auf Englisch).

4. Wählen Sie im neu erscheinenden Fenster die Registerkarte „Optionen”.

5. In den Feldern „Start“ und „Ende“ können Sie die Zeitspanne eingeben, die den Beginn und das Ende des Klingeltons markiert. Dadurch „schneiden“ Sie aus einer langen Musikdatei nur den Teil, der Sie interessiert, beispielsweise von 0:30 bis 0:55. Beachten Sie, dass die maximale Dauer eines Klingeltons 30 Sekunden betragen kann.

6. Bestätigen Sie die eingegebenen Zeitspanne mit „OK“.

7. Wenn Sie schon die ausgewählte Musikdatei ausgewählt haben, wählen Sie im Hauptmenü, das in der oberen Leiste der iTunes-App angezeigt wird, die Option „Datei“ und dann „Konvertieren“.

8. Wählen Sie mit der rechten Maustaste den Klingelton, den Sie auf diese Weise erstellt haben. Wenn Sie ein Mac verwenden, wählen Sie die Option „Im Finder anzeigen“. Wenn Sie einen Computer mit Windows verwenden, suchen Sie stattdessen den Speicherort des Songs im Windows Explorer.

9. Wenn Sie den Klingelton auf Ihrem Computer gefunden haben, ändern Sie manuell seine Erweiterung, indem Sie „.m4r“ anstelle von „.m4a“ eingeben. Möglicherweise wird dann eine Meldung angezeigt, die Sie auffordert, das vorherige Format beizubehalten. Wählen Sie dann „.m4r“ aus, weil dies das von Apple für Klingeltöne verwendete Format ist.

10. Schließen Sie das Speicherort-Fenster nicht und verbinden Sie das iPhone mit dem Computer.

11. Sobald Ihr iPhone angeschlossen ist, sollte auf der linken Seite des Computerbildschirms ein Fenster erscheinen, das Sie über Ihr Gerät und dessen Optionen informiert.

12. Wählen Sie den von Ihnen erstellten Klingelton aus, ziehen Sie ihn in die Kategorie „Sounds“ in iTunes und legen Sie ihn dort ab.

13. Jetzt können Sie den iPhone-Bildschirm entsperren und die Einstellungen öffnen.

14. Wählen Sie die Kategorie „Töne & Haptik“ und tippen Sie dann auf „Töne & Melodien“.

15. Ihr Song sollte in der Klingeltonliste erscheinen. Sie können ihn nun abspielen und als neuen Klingelton auswählen.

Handyhüllen Jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.60 / 5.0 (12)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.