CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Wie kann man iTunes-Mediathek mit Android synchronisieren?

iTunes ist eine so praktische App zum Hören von Musik auf einem Computer, dass sie häufig von Personen verwendet wird, die keine Apple-Geräte haben. Der große Vorteil von iTunes ist die Möglichkeit, Musik zwischen anderen Geräten, z. B. einem Computer und einem iPhone, zu synchronisieren. Ist es jedoch möglich, iTunes mit Android zu synchronisieren? Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten.

Musik von iTunes mit einem USB-Kabel auf das Handy übertragen

1. Wie kann man iTunes-Mediathek mit Android synchronisieren?

Wenn Sie keinen zusätzlichen Dienst oder keine zusätzliche App zum Synchronisieren von iTunes mit Ihrem Smartphone verwenden möchten, ist die Übertragung von Musikdateien mit dem USB-Kabel die einfachste Lösung für Sie. Schließen Sie Ihr Handy an Ihren Computer an und ziehen Sie einfach Musik aus dem iTunes-Ordner in den Musikordner auf Ihrem Smartphone. Dies ist eine relativ einfache und schnelle Möglichkeit, Ihre Lieblingsmusik zu übertragen. Beachten Sie jedoch, dass Sie durch den internen Speicher Ihres Smartphones eingeschränkt sind.

Die Apple Music-App für Android herunterladen

Obwohl Apple bis vor kurzem keine Apps für Android-Geräte erstellt hat, zwang der Kampf um die Kunden die Marke, die Apple Music-App auch für Android bereitzustellen. Sie ist auf Geräten mit Android 5.0 oder neuerem verfügbar. Für die Verwendung ist eine Registrierung und Anmeldung mit einer Apple-ID erforderlich. Die Apple-ID muss dieselbe sein, mit der Sie sich bei iTunes anmelden. Die Apple Music-App gibt nicht nur die Möglichkeit, mit iTunes zu synchronisieren, sondern bietet auch ein Musik-Streaming und erfordert daher ein kostenpflichtiges Abonnement.

Wenn der Zugriff auf eine unbegrenzte Musikbibliothek in Apple Music möglich ist, ist der Zugriff auf über iTunes gesammelte Musik nicht mehr wichtig. Daher verwenden Benutzer in einer solchen Situation normalerweise iTunes, um Musik von Apple Music zu hören, und nicht umgekehrt.

iTunes Music Library mit Google Play Music übertragen

Nicht allen ist bekannt, dass Google Play Music (bald YouTube Music) mit iTunes kompatibel ist. Um iTunes mit Google Play Music zu synchronisieren, müssen Sie das Programm Google Play Music auf Ihren Computer und die Google Play Music-App auf Ihr Handy herunterladen. Nachdem Sie den Dienst auf Ihrem Computer konfiguriert haben, können Sie den Speicherort der Musik auswählen, die Sie auf Ihr Smartphone übertragen möchten. Das Programm Google Play Music beginnt mit der Übertragung der ausgewählten Musikdateien.

Nachdem Sie die Google Play Music-App mit dem Programm Google Play Music auf Ihrem Computer synchronisiert haben, beginnt Ihr Smartphone automatisch mit der Übertragung der neuen Musikdateien. Bitte beachten Sie, dass das Übertragen einer großen Musikbibliothek einige Zeit dauern kann. Sie müssen Ihr Handy jedoch nicht physisch an Ihren Computer anschließen.

iTunes mit Android über die doubleTwist-App synchronisieren

Die Personen, die die Google Play Music-App nicht nutzen möchten, können eine Alternative in Form der kostenlosen doubleTwist-App verwenden (für die „Pro”-Version ist eine Gebühr erforderlich, diese Version müssen Sie jedoch nicht verwenden). Laden Sie die App sowohl für den Computer als auch für das Handy herunter.

Nach dem Herunterladen und Installieren der App auf beiden Geräten können Sie die Methode der Datensynchronisierung auswählen: über USB oder die kostenpflichtige AirSync-App. In den App-Einstellungen auf Ihrem Computer müssen Sie dann die Verwendung der iTunes-Mediathek zulassen. Mit der Option „Synchronisieren“ können Sie Ihre gesamte iTunes-Musikbibliothek auf Ihr Smartphone übertragen. Die Musiktitel werden auf Ihrem Smartphone sowohl im doubleTwist-Player als auch in jedem anderen von Ihnen bevorzugten Musik-Player angezeigt.

iTunes mit Android mit der iSyncr-App synchronisieren

iSyncr ist eine App für Android-Geräte, die speziell für die Synchronisierung mit iTunes entwickelt wurde. Es reicht aus, sie über den Google Play Store auf das Smartphone und von der Website auf den Computer herunterzuladen. Das Übertragen der iTunes-Bibliothek in den Handyspeicher ist nur mit einem USB-Kabel möglich. Sie müssen zulassen, dass die App mit iTunes synchronisiert wird. Nach dem Übertragen ausgewählter Musikdateien sind diese in jedem Player des Handys verfügbar.

Handyhüllen Jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.80 / 5.0 (12)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.