CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Wie kann man Kontakte vom Handy wiederherstellen?

Sicherlich musste jeder Handybesitzer schon einmal die Kontakte auf seinem Smartphone wiederherstellen. Diese Notwendigkeit ergibt sich, wenn man ein neues Smartphone kauft, das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzt oder versehentlich Kontakte löscht. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, Kontakte wiederherzustellen. Das Wichtigste ist jedoch, vorher eine Sicherungskopie zu erstellen, vorzugsweise an verschiedenen Orten.

Wie kann man Kontakte auf dem Handy wiederherstellen?

1. Wie kann man Kontakte vom Handy wiederherstellen?

Die Wiederherstellung von Kontakten auf dem Smartphone hängt vom Grund für den Verlust ab und davon, wie die Daten zuvor gesichert worden sind. Wenn es sich bei dem Verlust von Kontakten um eine oder mehrere versehentlich gelöschte Nummern handelt, können Sie die Datenwiederherstellung auf dem Bildschirm verwenden, die z. B. auf Huawei-Smartphones verfügbar ist.

1. Öffnen Sie die App „Kontakte“ auf Ihrem Smartphone.

2. Tippen Sie auf Kontakteinstellungen (normalerweise das Symbol in der oberen rechten Ecke).

3. Wählen Sie die Option „Kontakte organisieren“ und dann „Zuletzt gelöscht“.

4. Die Kontakte, die Sie in den letzten 30 Tagen gelöscht haben, werden angezeigt. Wenn die Liste leer ist, ist Zeit vergangen und die Daten wurden endgültig aus dem Speicher Ihres Smartphones gelöscht.

5. Halten Sie den ausgewählten Kontakt gedrückt, den Sie wiederherstellen möchten.

6. Wählen Sie die Option „Wiederherstellen“.

Wenn Ihr Smartphone nicht über eine Option zur Wiederherstellung gelöschter Kontakte verfügt, können Apps mit solchen Funktionen, beispielsweise Deleted Contact Restore oder Android Data Recovery, Ihnen helfen.

Wenn Sie Kontakte von Ihrem alten mobilen Gerät auf Ihr neues Gerät übertragen möchten, können Sie die Importfunktion über WLAN oder Bluetooth nutzen. Beide Smartphones müssen mit demselben kabellosen Netzwerk oder per Bluetooth gekoppelt werden:

1. Öffnen Sie die App „Kontakte” auf Ihrem Smartphone.

2. Gehen Sie zu den App-Einstellungen.

3. Wählen Sie die Option „Import/Export”.

4. Sie können zwischen verschiedenen Import- und Exportoptionen wählen. Wählen Sie die Option „Importieren über WLAN“ oder „Importieren über Bluetooth”.

Der einfachste Weg, Kontakte vom Handy wiederherzustellen, ist die Wiederherstellung der auf der SIM-Karte gespeicherten Kontakte. Es ist jedoch zu bedenken, dass die SIM-Karte ein physisches Medium ist, das auch beschädigt werden kann. Es ist daher ratsam, eine Sicherungskopie der Kontakte auf der SIM-Karte zu erstellen, aber dies sollte nicht der einzige Ort sein, an dem die Sicherungskopie aufbewahrt wird. Wenn Sie Kontakte von Ihrer SIM-Karte wiederherstellen möchten:

1. Öffnen Sie die Einstellungen der App „Kontakte”.

2. Tippen Sie auf die Option „Import/Export“.

3. Wählen Sie „Von SIM-Karte importieren“.

4. Es wird eine Liste der Kontakte angezeigt, die Sie auswählen und in den Handyspeicher importieren können.

Eine Möglichkeit, eine virtuelle Kopie der Kontakte zu erstellen, ist ihre Synchronisierung mit dem Google Mail-Konto. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Kontakte nicht verloren gehen, selbst wenn Ihr Handy physisch beschädigt ist. So übertragen Sie Google Mail-Kontakte auf Ihr Handy:

1. Melden Sie sich bei Google Mail an.

2. Tippen Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf das Symbol in Form von drei horizontalen Strichen.

3. Wählen Sie im Seitenmenü die Option „Kontakte”.

4. Eine Liste der in Google Mail gespeicherten Kontakte wird angezeigt.

5. Wählen Sie die Option „Alles auswählen”.

6. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie „Auf ein anderes Konto übertragen“.

7. Google Mail fragt, ob die ausgewählten Kontakte auf Ihr Gerät übertragen werden sollen. Bestätigen Sie mit „Ok“.

Wie kann man Kontakte vom Handy nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen?

Wie kann man Kontakte vom Handy nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen?

Wenn Sie Ihr Smartphone auf Werkeinstellungen zurücksetzen, werden alle überschriebenen Daten im internen Speicher dauerhaft gelöscht (dies gilt nicht für die SIM-Karte). Dann werden zum Beispiel Kontakte vom Gerät gelöscht, die wiederhergestellt werden müssen. Sie können sie von einer Sicherungskopie wiederherstellen, wenn Sie bereits eine erstellt haben. Sie können auch andere wertvolle Informationen wie SMS-Nachrichten, Liste der Anrufe und Appsdaten wiederherstellen.

1. Öffnen Sie die Telefoneinstellungen.

2. Wählen Sie die Kategorie „System und Updates“.

3. Tippen Sie auf „Sichern und Wiederherstellen“.

4. Aktivieren Sie die Option „Automatische Wiederherstellung“.

5. Ihr Smartphone stellt die in der Cloud gespeicherten Einstellungen und Apps-Daten wieder her.

Wie kann man Kontakte von einem beschädigten Handy wiederherstellen?

2. Wie kann man Kontakte vom Handy wiederherstellen?

Das Schlimmste, was bei der Wiederherstellung von Kontakten passieren kann, ist eine dauerhafte Beschädigung des Geräts, z. B. ein gebrochenes Display. Das zwingt jeden Handynutzer dazu, ein neues Gerät zu kaufen, aber wie kann man Kontakte von einem beschädigten Smartphone wiederherstellen?

1. Wenn Sie Ihre Kontakte auf der SIM-Karte oder Micro-SD-Karte gespeichert haben und diese nicht beschädigt sind, können Sie sie einfach in Ihr neues Smartphone legen.

2. Alternativ können Sie Kontakte vom Handy per USB-Kabel auf den Computer übertragen. Diese Option ist jedoch nur bei Smartphones möglich, bei denen die Verbindung zum Computer nicht auf dem Bildschirm des Smartphones bestätigt werden muss.

3. Wenn das Display Ihres Smartphones funktioniert, aber nicht auf Berührungen reagiert, können Sie ein OTG-Kabel zusammen mit einer Computermaus an Ihr Gerät anschließen, um z. B. eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte in der Cloud zu erstellen.

In Situationen, in denen keine der oben genannten Methoden anwendbar ist, um Kontakte von einem beschädigten Smartphone wiederherzustellen, ist es am besten, sich an einen vertrauenswürdigen GSM-Dienst zu wenden. Ein Spezialist kann mithilfe einer entsprechenden Software die Kontakte wiederherstellen.

Handyhüllen Jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.60 / 5.0 (12)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.