CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Wie sollte die Power Bank geladen werden?

Die Powerbanks sind nützliche Geräte, mit denen wir unsere Handys überall aufladen können, ohne Zugang zu Steckdosen zu haben. Damit die Powerbank uns so lange wie möglich dient und ihre Leistungsfähigkeit nicht verliert, sollte sie ordnungsgemäß aufgeladen werden. Heute geben wir eine kurze Anweisung zum Aufladen der Powerbanks.

Das erste Aufladen der Power Bank

Powerbank

Bevor Sie die Powerbank zum ersten Mal verwenden, muss sie vollständig aufgeladen werden. Das Aufladen des Geräts auf das Maximum dauert normalerweise etwa 3 Stunden. Die meisten Powerbanks sind mit LEDs ausgestattet, die informieren, wenn das Gerät vollständig aufgeladen ist.

Zum Laden der Powerbanks kann man sowohl das Netzwerkladegerät als auch den USB-Anschluss des Computers verwenden. Das Aufladen der Powerbank mit der zweiten Methode erfolgt viel langsamer, es gibt jedoch keine Gegenanzeigen.

Wie sollte man die Power Bank richtig laden?

Power-Bank Diode

Damit Ihre Power Bank so lange, wie möglich, die bestmögliche Performance erzielt, sollten Sie ein paar Tipps beachten:

Power-bank

• vermeiden Sie kurze Wiederaufladungen, da dies die Akkulaufzeit verkürzt,

• entladen Sie die Powerbank alle paar Wochen vollständig und laden Sie sie danach vollständig auf,

• lassen Sie die Power Bank niemals dauerhaft mit einem Gerät oder einer Stromquelle verbunden,

• laden Sie die Power Bank nicht zu lange auf. Befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers bezüglich der Ladelänge des Geräts und beobachten Sie die LED-Dioden,

• schließen Sie beim Laden einer Power Bank keine Geräte an sie an. Das Anschließen eines Handys oder Tablets würde dazu führen, dass sie gleichzeitig vom Ladegerät aufgefüllte Energie sammeln.

• verwenden Sie zum Laden der Power Bank nur qualitativ hochwertige, unbeschädigte Kabel und Ladegeräte,

• wenn Sie Ihre Power Bank einige Wochen nicht benutzen werden, laden Sie sie vorher auf 50% auf und bewahren Sie sie an einem kühlen und trockenen Ort auf.

Wenn wir diese wenigen Regeln befolgen, werden wir unsere Powerbanks für lange Zeit effizient machen und wir müssen kein Geld ausgeben, um sie auszutauschen oder zu reparieren.

Powerbank Jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.40 / 5.0 (20)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.