CHRISTMAS SALE Rabatte bis zu -50% | Mehr erfahren »

Wie versetzt man iPhone 12 und iPhone 12 Pro in den Recovery Modus und DFU-Modus?

Wiederherstellungs- und DFU-Modi können Ihnen helfen, viele Software-Funktionsprobleme auf Ihrem iPhone 12 oder iPhone 12 Pro zu lösen. Aber was genau ist der Unterschied zwischen den beiden Modi und wie aktivieren Sie sie auf Ihrem neuesten iPhone? Antworten und Anleitungen finden Sie in diesem Artikel.

Was ist der Wiederherstellungsmodus und wie kann man ihn auf einem iPhone 12 oder 12 Pro aktivieren?

1. Wie versetzt man iPhone 12 und iPhone 12 Pro in den Recovery Modus und DFU-Modus?

Das Versetzen des iPhones in den Wiederherstellungsmodus hilft in einer Vielzahl von Situationen, in denen das auf dem Smartphone installierte iOS beschädigt worden ist. Es ist eine gute Idee, den Wiederherstellungsmodus zu verwenden, wenn Ihr iPhone nicht richtig funktioniert, z. B. wenn es von iTunes nicht erkannt wird. Wenn Sie den Wiederherstellungsmodus aktivieren, können Sie Ihr iPhone über iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch wird automatisch die neueste Version von iOS und Firmware installiert. Das iTunes-Logo und das USB-Kabelsymbol werden auf dem iPhone-Bildschirm im Wiederherstellungsmodus angezeigt.

Die Aktivierung des Wiederherstellungsmodus ist beim iPhone 12 und 12 Pro anders als bei den Vorgängermodellen, die über eine physische Home-Taste verfügt haben. Folgen Sie diesen Schritten:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktuelle Version von iTunes auf Ihrem Computer haben. Falls erforderlich, aktualisieren Sie iTunes.

2. Verbinden Sie das iPhone über das USB-Kabel mit Ihrem Computer.

3. Wenn Sie das iPhone zum ersten Mal mit einem Computer verbinden, akzeptieren Sie die Meldung über das Vertrauen.

4. Halten Sie die Lauter-Taste auf Ihrem iPhone gedrückt, dann die Leiser-Taste und schließlich die Seitentaste an der gegenüberliegenden Seite. Ganz zum Schluss sollten alle drei Tasten gedrückt werden.

5. Wenn Sie den obigen Schritt korrekt ausgeführt haben, sollte Ihr iPhone neu gestartet werden. Auf dem Bildschirm werden die iTunes-Verbindung und das Apple-Logo angezeigt.

6. iTunes, das auf Ihrem Computer läuft, zeigt eine Benachrichtigung an, in der Sie auswählen können, ob Sie Ihr iPhone wiederherstellen oder aktualisieren möchten.

7. Wenn Sie „Aktualisieren“ wählen, wird die neueste Version von iOS auf Ihrem iPhone installiert, ohne dass die auf Ihrem Gerät gespeicherten Dateien davon betroffen sind. Im Falle der Option „Wiederherstellen“ werden alle Dateien gelöscht.

8. Um den Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone 12 oder iPhone 12 Pro zu beenden, trennen Sie einfach das USB-Kabel vom Computer und halten Sie dann die Seitentaste des iPhones gedrückt, um es in iOS zu starten.

DFU-Modus - was ist das und wie aktiviert man ihn auf dem iPhone 12 und iPhone 12 Pro?

Sie können Ihr iPhone im DFU-Modus abspielen, indem Sie iTunes auf Ihrem Computer installieren. Im DFU-Modus ist das Display Ihres Geräts komplett schwarz. DFU-Modus wird sowohl beim fehlerhaften Funktionieren des iPhones als auch zum absichtlichen Ändern der Software auf dem Gerät verwendet. Die Aktivierung von DFU auf dem iPhone versetzt es in einen Sicherheitsmodus, in dem Sie die iOS-Software aktualisieren können. Sie können den DFU-Modus verwenden, wenn Sie auf schwer zu lösende Fehler stoßen, aber auch, um die Softwareversion auf eine frühere Version zurückzusetzen.

Im Gegensatz zum Wiederherstellungsmodus umgeht der DFU-Modus iBoot, was Ihnen mehr Flexibilität bietet. Im DFU-Modus können Sie wählen, welche Firmware Sie installieren möchten. Einige iPhone-Benutzer verwenden den DFU-Modus, um einen Jailbreak-Prozess zu aktivieren. Dadurch werden ausgewählte, vom Hersteller auferlegte Einschränkungen des Betriebssystems aufgehoben. Durch den vollen Systemzugriff können Sie zum Beispiel Apps von außerhalb des App Stores installieren.

Um DFU auf Ihrem iPhone 12 oder iPhone 12 Pro zu aktivieren, folgen Sie diesen Anweisungen:

1. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und starten Sie iTunes.

2. Drücken Sie die Lauter-Taste, dann schnell die Leiser-Taste und schließlich die seitliche Ein/Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.

3. Halten Sie die Tasten gedrückt und warten Sie, bis das iPhone-Display schwarz wird.

4. Drücken Sie die seitliche Ein/Aus-Taste und die Leiser-Taste. Halten Sie sie 5 Sekunden lang gedrückt.

5. Lassen Sie die seitliche Ein/Aus-Taste los, während Sie die Leiser-Taste weiterhin gedrückt halten.

6. Nach ein paar Sekunden sollte eine Meldung auf Ihrem Computerbildschirm erscheinen, die besagt, dass Ihr iPhone 12 oder iPhone 12 Pro erkannt wurde und dass der DFU-Modus aktiv ist.

7. Es wird eine Meldung angezeigt, die Sie auffordert, Ihr iPhone zu aktualisieren. Wenn keine solche Meldung angezeigt wird, bedeutet dies, dass sich Ihr iPhone nicht im DFU-Modus befindet.

8. Um den DFU-Modus auf einem iPhone 12 oder iPhone 12 Pro zu beenden, drücken Sie die Lauter-Taste, dann die Leiser-Taste und drücken und halten Sie schließlich die seitliche Ein/Aus-Taste. Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem iPhone-Display erscheint.

Handyhüllen Jetzt entdecken

Andreas Krause
Andreas Krause

Ein Liebhaber neuer Technologien, der seit Jahren von mobilen Geräten fasziniert ist. Ein begeisterter Gadget-Freak und Tester von GSM-Zubehör. Seit kurzem - Redakteur und Rezensent für elektronische Geräte. In seiner Freizeit bastelt er und spielt er auf der Konsole. Im Blog etuo beschäftigt er sich mit Problemen, mit denen Smartphone-Nutzer täglich konfrontiert sind.

Bewertung: 4.60 / 5.0 (12)
Deine Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.