Displayschutzfolie und Panzerglas für Motorola Moto E7 Plus

Filter Einklappen
ZEIGE NUR Einklappen
ZEIGE NUR Einklappen

Displays moderner Smartphones sind sehr empfindlich

Die modernen Smartphones haben empfindliche Displays und verlangen daher entsprechenden Schutz. Darüber hinaus wurden auf den Handymarkt neue Schutzgadgets eingeführt, die den Displayschutz garantieren können aber dabei bequem in Anwendung sind. Zur Verfügung wird gehärtetes Glas oder Schutzfolie gestellt, die das Handy vor Rissen und Kratzern schützen werden. Sie können ebenfalls alte Risse sehr wohl maskieren, was vielen Smartphone-Anwendern sicherlich gefallen wird. Im Normalfall werden sie an die Gestalt des Smartphones konkret angepasst. Deswegen wird die Funktionalität des Smartphones gar nicht beeinträchtigt. Sollte es sich um ein neues Smartphone-Modell handeln, für das es noch keine Schutzgadgets gibt, kann man universelle Schutzfolie erwerben und diese beliebig zuschneiden.

Gläser sind beständiger und in verschiedenen Ausführungen erhältlich

Auf dem heutigen Handymarkt gibt es verschiedene Arten vom Panzerglas oder von der Polycarbonat Folie. Die Gläser kann man in drei Ausführungen bekommen – 2D, 2,5D und 3D. Bei der ersten Option handelt es sich natürlich um Schutz des Displays in sich selbst. Bei der 3D Option kann man aber schon damit rechnen, dass hier sowohl das Display als auch ein Teil des Gehäuses geschützt wird. Das Schutzglas maskiert die alten Risse und vorbeugt der Entstehung von neuen Kratzern. Das Gleiche bezieht sich auf die Schutzfolie. Sie ist matt und daher macht die Fingerabdrücke unsichtbar und das Gerät sieht ständig, wie neu aus.

Gute Schutzgadgets verlängern die Lebendigkeit der Smartphones

Motorola Moto E7 Plus kann ebenfalls sein Display durch Motorola Displayschutzfolien und gehärtetes Glas schützen lassen. Dank der ideal angepassten Schutzfolie oder dem Panzerglas kann man das Display vor mechanischen Schäden schützen. Die Montage ist dabei sehr einfach. Bei Folien sollte man natürlich aufpassen, weil bei der Montage einige Blasen entstehen können. Mit Gläsern ist die Sache deutlich einfacher, weil hier die Panzergläser immer ideal an das konkrete Handymodell angepasst werden. Sie besitzen auch Öffnungen für Komponente der Smartphones.