0335 5622 3050 Mo - Fr 8:00 bis 16:00
 
 
ABLAGE
 
Warenkorb
ist leer
+
+
+

Displayschutzfolie und Panzerglas für OPPO Reno 4 Lite

Filter
Ausklappen
ZEIGE NUR
Ausklappen
mit Bestand
Zeige

Folien und Gläser als Displayschutzmethoden

Gehärtetes Glas und Schutzfolie sind die Schutzgadgets, die am häufigsten eingesetzt werden, um die Smartphones schützen zu können. Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten vom Panzerglas oder der Polycarbonat Folie, die dabei eingesetzt werden können. Man kann dünne und dickere Produkte finden. Sie können aus Stoffen verschiedener Qualität hergestellt werden, sodass sie eigentlich für alle Personen erhältlich sein, weil von der Qualität auch die Preise der Produkte abhängen. Auf dem Handymarkt gibt es natürlich unterschiedliche Hersteller, daher haben die Produkte verschiedene Qualität. Man kann aber die Gadgets für jedes Modell bekommen.

OPPO Reno 4 Lite - Folie oder Glas?

Die Entscheidung ist nicht einfach. Die Folie kann jedenfalls das Display vor Rissen und Kratzern schützen. Die alten Risse werden ebenfalls maskiert. Wenn das Handy aber aus der Hand fällt, wird es vor mechanischen Schäden nicht geschützt. Darüber hinaus wäre hier der Einsatz der Panzergläser besser, weil diese mit der Härte von 9H auf alle Fälle das Display des Gerätes hundertprozentig schützen. Es ist ebenfalls einfach in der Montage. Es reicht, das Panzerglas anzukleben und es wäre es. Das Display wird geschützt. Im Falle der Folie kann es unterschiedlich sein, weil während der Montage einige Blasen entstehen können.

Display ist der empfindlichste Teil des Smartphones

Beim OPPO Reno 4 Lite kann man Oppo Displayschutzfolien und gehärtetes Glas sehr wohl einsetzten. Diese Gadgets können die Lebendigkeit des Smartphones verlängern. Man kann dünne Folien anwenden oder ein wenig dickere Panzergläser. Die Montage der Gläser ist aber einfacher, die Gläser werden auch ideal an das Display angepasst. Darüber hinaus werden sie nach der Montage wenig sichtbar. Bei der Montage muss man auf die Blasen achten, die wegen Luft entstehen können. Folien sind aber wiederum eine sehr gute Lösung, wenn es sich um ein ganz neues Handy handelt, für das es noch keine direkten Schutzgadgets gibt.