0335 5622 3050 Mo - Fr 8:00 bis 16:00
 
 
ABLAGE
 
Warenkorb
ist leer
+
+
+

Displayschutzfolie und Panzerglas für OPPO Reno 4 Pro 5G

Filter
Ausklappen
ZEIGE NUR
Ausklappen
mit Bestand
Zeige

 

 

Moderne Smartphones verlangen Displayschutz

Die Schutzfolie und gehärtetes Glas sind sehr gute moderne Lösungen, die ermöglichen, den Displayschutz zu garantieren. Es gibt verschiedene Schutzgadgets, die heutzutage ideal an das Display angepasst werden. Man kann mit Schutzfolien rechnen oder es kann ein Panzerglas in Anspruch genommen werden. Das Panzerglas ist dabei aber beständiger als die Polycarbonat Folie. Es kann ebenfalls in drei Ausführungen bekommen werden. Die 2D Option schützt nur das Display, es gibt noch 2,5D-Version und eine 3D-Option, bei der das Gerät zusammen mit dem Gehäuse geschützt wird und das garantiert, dass das Smartphone lange wie neu aussieht. Die Schutzfolien und gehärtete Gläser werden empfohlen.

Displayschutz für alle Geräte

Die Hauptfunktion der Folien und Gläser ist, alte Risse zu maskieren und vorzubeugen, sodass keine neuen Kratzer entstehen. Auf dem Markt haben wir heute mehrere Modelle von Folien und Gläsern, die eingesetzt werden können. Was wichtig ist, werden die Schutzgadgets für jedes Handymodell getrennt hergestellt, von daher passen sie zu ihm ideal. Die Folien sind dünn und deutlich billiger, als die Panzergläser. Sie haben aber eine kleinere Beständigkeit, als andere Gadgets. Die Panzergläser sind gut, wenn der Schutz vor mechanischen Schäden notwendig ist. Dabei sollte man am besten die 9H Härte auswählen, weil sie die beste Option ist.

Jede Handyserie kann mit Folien und Gläsern geschützt werden

OPPO Reno 4 Pro 5G kann Oppo Displayschutzfolien und gehärtetes Glas sehr wohl anwenden. Auch für dieses Modell werden all die Folien und Panzergläser getrennt hergestellt, sodass sie ideal zu dem Modell passen. Die Folien sind hier matt und man sieht daher keine Fingerabdrücke darauf. Ebenfalls kann man damit rechnen, dass die Folien und Gläser dünn sind, von daher sieht man sie wirklich kaum auf der Fläche. Dabei kann man noch verschiedene Glasmodelle bekommen, wie zum Beispiel 2D-, 2,5D- und 3D-Option. Deswegen hat man immer eine breite Wahl, wenn es sich um Displayschutz handelt.