Displayschutzfolie und Panzerglas für Samsung Galaxy S20

Filter Einklappen
ZEIGE NUR Einklappen
ZEIGE NUR Einklappen

Zuverlässiger Schutz für Samsung Galaxy S20

Gehärtetes Glas und Schutzfolie – diese Schutzgadgets kennt jeder, der über ein Smartphone verfügt und sein Display schützen möchte. Mit ihnen kann man das Gerätedisplay sehr wohl umarmen, Risse und Kratzer vermeiden, oder sogar volle Zerstörung während des Falles loswerden. Das Panzerglas kann verschiedene Härteklassen bekommen. Ebenfalls die Polycarbonat Folie kann man in unterschiedlichen Preisklassen erhalten. Die Merkmale beider Gadgets sind ähnlich. Die Hauptaufgabe hier ist, das Display vor Rissen und Kratzern zu schützen und gleichzeitig die Funktionalität der Touchoption nicht zu beeinflussen. So sind jedenfalls die Schutzgläser.

Große Auswahl an Samsung Galaxy S20 Displayschutzfolien und Panzerglas

Die Panzergläser kann man auf 2D-, 2,5D und 3D teilen. Die erste Option ist die einfachste, ein Glas mit direkten Rändern, das direkt das empfindlichste Teil des Displays schützt. Die beste ist hier die Version 3D, sie schützt nämlich nicht nur das Display aber ebenfalls das Gehäuse des Smartphones, deswegen wird das Gerät die ganze Zeit hundertprozentig gesichert. Aus diesem Grunde kann man sicher sein, dass jedes Smartphone-Modell ebenfalls nach jahrelanger Nutzung wie neu aussieht. Die mechanischen Beschädigungen sind in dem Falle ebenfalls kein Problem. Risse und Kratzer können einfach vermieden werden, wenn die Schutzfolien in Verbindung mit dem Panzerglas in Anspruch genommen werden.

Samsung Galaxy S20 - Informationen zum Modell

Samsung Galaxy S20 mag solche Lösungen. Samsung Displayschutzfolien und gehärtetes Glas sind heute keine Neuigkeit. Das Display hat die Größe von 6,2 Zoll (ca. 16 cm) bekommen, es muss also geschützt werden. Als Betriebssystem ist Android 10 vorhanden, was eine sehr stabile Anwendung sichert. Auf dem internen Speicher sind 128 GB zu finden und man kann mit 12 GB RAM auf dem Arbeitsspeicher rechnen, was schnelle Funktionalität des Gerätes sichert. MicroSDXC-Karten können hier sehr wohl eingesetzt werden. Der nicht austauschbare Akku hat die Kapazität von 4000 mAh bekommen, darüber hinaus kann man das Handy länger ohne Laden nutzen. Die Hauptkamera schießt hier die Fotos mit 12 Megapixeln und auf der Frontkamera kann man mit 10 Megapixeln rechnen, was auch ein gutes Ergebnis ist.